DAMMABDICHTUNG AM WOLFSGRUBNER SEE

Auftraggeber:

Gemeinde Ritten

Leistungen:

Planung,
Bauleitung,
Abrechnung,
Sicherheitskoordination

Bausumme:

€ 90.000,-

Zeitraum:

2018-2019

BESCHREIBUNG:

Dichtungseingriffe am Nordwestufer im Bereich der festgestellten Leckstellen im Damm, durch Errichten einer Schlitzwand aus Beton mit einer mittleren Tiefe von 2,0 m, Ausführen von > 5m tiefen Betoninjektionen durch die Schlitzwand hindurch bis zum Felsen, Durchführung einer Betonsanierung am Überlaufbauwerk.

Durchführung von geoelektrischen und piezometrischen Nach-Überprüfungen der Dichtigkeit.