DEPONIEGASBEHANDLUNG MÜLLDEPONIE „SÖLES / GLURNS“

Auftraggeber:

Bezirksgemeinschaft Vinschgau

Leistungen:

Vorplanung, Einreichplanung, Ausführungsplanung, Statik,
Sicherheitskoordination, Bauleitung, Abrechnung

Bausumme:

€ 350.000,-

Zeitraum:

2019-2020

BESCHREIBUNG:

Einrichten einer umweltgerechten Deponiegasentsorgung durch den Bau folgender Anlagen:

Entgasungsnetz aus der Deponieoberfläche, Ansauggebläse zu Erzeugung eines Saugunterdruckes, Errichtung einer Schwachgasfackel für CH4-Gehalte bis zu 3%, Einbau einer vorgeschalteten Gas-Entschwefelungsanlage, elektrische Anlagen und Automation für Monitoring und Fernwartung.